Home » Untersuchungsmethoden

Untersuchungsmethoden

Welche Untersuchungsmethode bei der Erhebung von Marktdaten angewandt werden, hängt ganz von den Zielen und den Informationsbedürfnissen zusammen, für die sie benötigt werden.

Zunächst beruhen unserer Marktstudien und Informationsprodukte auf gründlichen und kontinuierlichen Recherchen unserer Marktanalysten-Teams. Als Marktspezialisten im Bausektor haben wir die relevanten Branchendaten und statistischen Erhebungen zum Markt stets im Blick. Wir sammeln, aktualisieren und bündeln laufend Daten, um sie für unsere Kunden in Informationsprodukten wie unseren Jahresanalysen, Monitorstudien oder der interaktiven Datenbank BauInfoDaten übersichtlich aufzubereiten. Diese Informationen und Daten werden außerdem von uns zur Erstellung von Marktausblicken und Prognosen herangezogen.

Über diese eingehende Sekundärdatenanalyse hinaus ist die Erhebung von Marktdaten durch Primärmarktforschung unumgänglich, um die aktuellen Branchentrends und -mechanismen in der Tiefe zu analysieren und Schlussfolgerungen für Marketing-, Vertriebs- oder Produktpotenzialstrategien zu ziehen. Für unsere Marktstudien greifen wir dabei auf beide Arten von Erhebungen zurück: qualitative und quantitative Erhebungen.

Qualitative Forschung

Qualitative Untersuchungen sind ideal dafür, um Ideen zu generieren und um qualifizierte Meinungen und Standpunkte von Brancheninsidern zu sammeln, zu vergleichen und in den Marktzusammenhang einzuordnen.
In Tiefen- oder Gruppeninterviews erheben wir regelmäßig die persönlichen Motivationen und Meinungen von Branchenprofis und Marktbeobachtern. Die Ergebnisse der Gespräche fließen als Insider-Informationen in zahlreiche unserer Studien und Informationsprodukte ein, insbesondere wenn es darum geht, Zukunftsszenarien zu erstellen oder aktuelle Marketing- und Markttrends aus unterschiedlichen Perspektiven auf den Prüfstand zu stellen.

Quantitative Forschung

Quantitative Untersuchungen werden vor allem dafür eingesetzt, um Ideen, Meinungen und Standpunkte, die in qualitativen Untersuchungen gesammelt wurden, mit statistisch repräsentativen Markterhebungen zu überprüfen und um die Ergebnisse mit zuverlässigen, aussagekräftigen Daten zu belegen.

Für unsere Branchenstudien wie die Jahresanalyse oder Monitorstudien zu Kommunikationsverhalten oder Branchentrends erheben wir repräsentativ vertretbare Stichproben. Für Zielgruppen wie Planer, Bauunternehmen und Bauhandwerk greifen wir normalerweise auf computergestützte telefonische Interviews (CATI) zurück. Wenn es darum geht, Zielgruppen wie Bauherren, Endverbraucher oder die Industrie zu befragen, nutzen wir nicht zuletzt aufgrund der geltenden Datenschutzbestimmungen bei quantitativen Erhebungen gewöhnlich die Form von Online-Interviews. Alle unsere quantitativen Daten werden unter Berücksichtigung statistischer Standards wie Betriebsgröße und regionaler Repräsentativität erhoben und in SPSS, dem internationalen Standard-Analysetool in der Markt- und Meinungsforschung, analysiert.