Home » Insights » Einkaufs- und Distributionstrends am Bau 2021

Einkaufs- und Distributionstrends am Bau 2021

Alle zwei Jahre untersucht BauInfoConsult die Nutzung der B2B-Vertriebskanäle im Bau- und Installationssektor: Was sind die meistgenutzten Vertriebskanäle (Fachhandel, Direktvertrieb, DIY, Online …)? Welche Arten von Dienstleistungen erwarten Käufer vom Großhändler und vom Hersteller? Und welche Entwicklungen gibt es im Online-Kanal – aktuell nicht zuletzt auch im Hinblick auf mögliche Effekte der Coronakrise, die diesen Lieferanten Vorteile verschaffen?

Diese und weitere Informationen zum Einkaufsverhalten und zu den Erwartungen an Händler und Hersteller bei insgesamt 480 Bauunternehmen, Dachdeckern/Zimmerern, Malern/Trockenbauern sowie SHK-Installateuren werden in der Studie durch repräsentative telefonische Befragungsergebnisse dargelegt. Auf einer breiten Datenbasis enthält der Bericht so ausführliche Informationen zum Einkaufsverhalten und den Distributionstrends in der Branche:

  • meistgenutzte Einkaufskanäle in der Baubranche: Entwicklung
  • Anteile der verschiedenen Kanäle und Bestellmethoden an den gesamten Materialeinkäufen
  • Welche Anforderungen müssen Händler erfüllen, um bevorzugter Lieferant zu bleiben?
  • Gründe für den Direkteinkauf beim Hersteller und Erwartungen an den Direktvertrieb
  • Ranking Fachhandel vs. Direktvertrieb: Wo liegen jeweils die Stärken und Schwächen?
  • eine umfassende Analyse des Online-Kanals: welche Produkte online gekauft werden und welche Online-Kanäle genutzt werden
  • Käufer-Segmentanalyse: Wo überwiegt eine traditionell, progressiv, preisfokussiert oder digital orientierte Einkaufsmentalität?
  • uvm.
StudiePreis*Erhältlich ab
Einkaufs- und Distributionstrends am Bau 20211.799 € (zzgl. MwSt.)November 2021
*BauInfoConsult Basic und Pro-Kunden erhalten 10% Rabatt